Dieser Fall zeigt einen Patienten mit nicht vollständig entwickelten Schneidezähnen. Lediglich die gebrochene Schneidekante an Zahn 21 wurde „Präpariert“. Die Restlichen Zähne wurden Non-invasiv (ohne zu beschleifen) mit Veneer's versorgt

|    Impressum    |    Datenchutz    |    © Die Zahnwerkstatt   |    realisation: www.blende64.com    |    2016    |